Ein Zeichen für die Umwelt

Ein Logo wird Verbrauchern den Getränkekauf von jährlich fast 20 Mrd. Flaschen in umweltfreundlichem Mehrweg erleichtern. Der von Unternehmen und Verbänden der Getränkebranche sowie von Umweltorganisationen initiierte Arbeitskreis Mehrweg entschloss sich zur Einführung des Zeichens, nachdem eine aktuelle Verbraucherbefragung große Unsicherheit bei der Unterscheidung zwischen Mehrwegflaschen und bepfandeten Einwegflaschen ergeben hatte.

Der Grund für die Verunsicherung besteht darin, dass den Verbrauchern kein eindeutiges Erkennungsmerkmal für die ökologisch vorteilhaften Mehrwegflaschen zur Verfügung steht. Der Arbeitskreis Mehrweg hat deshalb das neue Logo "Mehrweg - Für die Umwelt" entwickelt. Es wird sich innerhalb der nächsten Monate auf den Mehrwegflaschen aller Getränkebranchen wiederfinden. Auch in tausenden Getränkeabholmärkten wird in Aktionen auf das Logo aufmerksam gemacht werden.

Mehr Infos: www.mehrweg.org

 
Umweltverbände kritisieren Verpackungsgesetz als Rückschritt für den Umweltschutz

Umweltverbände kritisieren Verpackungsgesetz als Rückschritt für den Umweltschutz

Verpackungsgesetz verhindert die bundesweite Einführung einer Wertstofftonne und beendet den Schutz des deutschen... weiterlesen
Deutsche Umwelthilfe beendet Verbrauchertäuschung des Lobbyverbandes der Einwegindustrie BGVZ

Deutsche Umwelthilfe beendet Verbrauchertäuschung des Lobbyverbandes der Einwegindustrie BGVZ

Lobbyverband für Plastikflaschen und Dosen „Bund für Getränkeverpackungen der Zukunft“ (BGVZ) entfernt falsche... weiterlesen
„Mehrweg ist Klimaschutz“: Allianz aus Gewerkschaften, Umwelt-, Verbraucher- und Wirtschaftsverbänden startet bisher größte Kampagne zum ökologischen Getränkekauf

„Mehrweg ist Klimaschutz“: Allianz aus Gewerkschaften, Umwelt-, Verbraucher- und Wirtschaftsverbänden startet bisher größte Kampagne zum ökologischen Getränkekauf

Bündnis reagiert mit der Aktion auf den Mehrwegausstieg von Coca-Cola und Greenwashing durch Unternehmen wie Lidl –... weiterlesen

Aktuelles:

01.08.2016 13:00

Umweltverbände kritisieren Verpackungsgesetz als Rückschritt für den Umweltschutz

Verpackungsgesetz verhindert die bundesweite Einführung einer Wertstofftonne und beendet den Schutz des deutschen Mehrwegsystems – Umweltverbände BUND, NABU, Deutsche Umwelthilfe und DNR fordern ambitioniertes Wertstoffgesetz


21.06.2016 12:00

Deutsche Umwelthilfe beendet Verbrauchertäuschung des Lobbyverbandes der Einwegindustrie BGVZ

Lobbyverband für Plastikflaschen und Dosen „Bund für Getränkeverpackungen der Zukunft“ (BGVZ) entfernt falsche Behauptungen zur angeblichen Gleichwertigkeit der Ökobilanzen von Einweg- und Mehrweg-Getränkeverpackungen aus dem Internet – Mehrwegflaschen sind Plastikflaschen und Dosen ökologisch überlegen – Deutsche Umwelthilfe empfiehlt Verbrauchern Nutzung wiederbefüllbarer Mehrwegflaschen


17.05.2016 12:00

„Mehrweg ist Klimaschutz“: Allianz aus Gewerkschaften, Umwelt-, Verbraucher- und Wirtschaftsverbänden startet bisher größte Kampagne zum ökologischen Getränkekauf

Bündnis reagiert mit der Aktion auf den Mehrwegausstieg von Coca-Cola und Greenwashing durch Unternehmen wie Lidl – „Mehrweg-Allianz“ fordert klare Kennzeichnungsregelung für Getränkeverpackungen und eine festgelegte Mehrwegquote im Wertstoffgesetz


zum Archiv ->

mehr News finden sie im Bereich Aktuell